Demeter Logo

Hühnerhaltung




Seit April 2016 gibt ein Hühnermobil unseren frisch eingezogenen 220 Hennen samt einigen Hähnen ein neues Zuhause.
Hühneralltag
Das Hühnermobil ist ein fahrbarer Hühnerstall, der wöchentlich auf unseren Weideflächen umgesetzt wird. Die Hühner haben bei diesem Stallsystem immer einen grünen Auslauf und können ihren Lieblingsbeschäftigungen Picken, Sandbaden und die Welt entdecken nachgehen. Weitere Vorteile des Mobilstalls sind das Minimieren des Keimdruckes, Erhaltung der Grasnarbe, außerdem ist der anfallende Kot der Hühner auch in Bezug auf den Nährstoffeintrag nicht zu unterschätzen und somit ist ein häufiges Wechseln der Fläche gut für unsere Böden.
Nur vom Gras kann sich die Henne jedoch nicht ernähren, Zufütterung mit eigenem Hofgetreide ist erforderlich. Für eine ausgewogene Hühnerernährung braucht es auch gute Eiweiße, die wir vorerst zukaufen müssen. Wir sind aber dran und wollen in Zukunft möglichst alles selber produzieren und sind im Austausch mit anderen Höfen. Unserer Ackerbauer ist zum Glück sehr experimentierfreudig und so bauen wir schon das zweite Jahr in Folge Buchweizen an, um diesen in der Fütterung einzusetzen. Außerdem gibt es Fütterungs-Versuche mit vorgekeimten Saaten, wobei durch das Keimen Nährstoffe weiter aufgeschlossen werden und für das Tier besser verwertbar sind.