Liebe Kunden,
jetzt geht\'s ab, aber durch die Bank weg...

alles sprießt und grünt, die Zierpflaume, die Zierkirsche, die Mirabelle, die Kornelkirsche und auch die kleinen Magnolien blühen, die Kinder sind den ganzen Tag in T-shirt und ohne Schuhe auf der Pirsch, immerwieder bei einem unbedachten Tritt in die Brennesseln betonend, wie gut ihr Blut von dem Brennen werde. Ich bin durch mit meinen Obstbäumen- nie hätte ich gedacht, dass ich es in einem Frühjahr schaffe, alle zu pflegen. Das liegt zum einen daran, dass ich den Lieferservice besser durchdrungen habe, zum anderen aber ganz besonders an meinen tollen Damen im Büro. Die meisten von Ihnen haben sicher schon mal die eine oder andere Begegnung mit Carmen oder Rabea gehabt, ich bin sicher, es waren angenehme, denn so erlebe ich die beiden. Immer ein Lächeln auf den Lippen, nie wird ihnen der Tag zu lang, selbst bei tollstem Sonnenschein sehnen sich die beiden Grazien nach nichts mehr, als Ihnen alles recht zu machen und ich glaube mit Fug und Recht behaupten zu können, dass sie das auch schaffen. Und so kann ich sorgenfrei von Ast zu Ast schwingen und mit meiner geliebten Frau Weidezäune bauen und Kaffee trinken. Aber nicht nur die Bäume, das Gemüse, die Kollegen und das Gras sprießt, sondern auch unser neuer Internet-Auftritt und die Hofeinfahrtsbeschilderung gehen in mächtigen Schritten voran. Wundern Sie sich nicht: die neue Homepage wird anders ausehen! Wir haben die Stuktur etwas verschlankt, unser Logo, wie schon vor einem Jahr auf dem Hoffest präsentiert, modernisiert und wird jetzt auch für Mobilgeräte optimal nutzbar. Sagen Sie ruhig Bescheid, wenn Sie noch einen Fehler finden, so können wir noch besser werden.
Ganz besonders rückt das Hoffest immer mehr in den Fokus. Es sind nur noch 1-2 Wochen, dann geht es richtig rund. Am 5.5. ab 14:00Uhr steppt hier der Bär: tolle Bands, ein buntes Programm für Jung und Alt, erlesene Köstlichkeiten aus unseren Lebensmittelmanufakturen, Kunsthandwerk, Jungpflanzen und natürlich Sie und Ihre Freunde werden diesen Tag zu einem unvergesslichen machen. Begleiten Sie uns auch bis in die Nacht hinein, Karo Fontana heizen sicher ordentlich ein und wer dann noch nicht genug hat, kriegt noch Beats vom DJ auf die Ohren.
Herzliche Grüße             
Henning Jahn für die Hofgemeinschaft