Liebe Kunden,
es ist so weit. Das Hoffest steht vor der Tür,

an diesem Samstag ist es so weit. Sie kommen doch, oder? Ich freue mich schon, mal wieder ein paar von Ihnen zu treffen. Ich werde zwischen dem Info-Stand und dem Kuchenstand hin- und herspringen. Damit Sie neben des kulinarischen Genusses auch in einen geistigen Sinnesrausch verfallen können, haben wir mal wieder ordentlich aufgefahren: Ein pedalbetriebenes Karussell, viele Kunsthandwerkerstände, Grillgut, Eis, Melken für Kinder, ein Clown, Buttern, Käsen, Jungpflanzen... und vielleicht bauen wir ja sogar noch eine Strohburg, es wäre ja toll, wenn die Kinder auch was zu klettern hätten. Da mag manch einer von Ihnen jetzt denken: Es gibt doch auch noch den Spielplatz...
Vielleicht gehören Sie sogar zu der illustren Gruppe der Menschen, die schon als Kinder Gut Rothenhausen besuchten. Wahrscheinlich haben Sie dann den Hof in all seinen Facetten kennengelernt: Sie haben die Kühe beobachtet wie sie auf die Weide gingen, in den Stall getrieben wurden, Vielleicht haben Sie bei der Versorgung der Hühner zugeschaut und beim Ackern. Sie konnten die Kühe meim Melken besuchen und Ihre Eltern haben sich vor dem Hofladen zum Klönschnack getroffen. Schon immer war der Dreh- und Angelpunkt des Lebens hier das Zentrum des Hofes. Hier treffen sich alle Wege und vor etwa 15 Jahren wurde der derzeitige Spielplatz gebaut, doch der Zahn der Zeit hat an dem Naturholz genagt. Teile der Spielgeräte wurden bereits ersetzt, repariert oder stillgelegt, da sie nicht mehr unseren Vorstellungen von Sicherheit entsprechen. Dass das diesjährige Hoffest mit stark dezimierten Spielplatz stattfindet, ist zwar einerseits traurig, wir hoffen aber andererseits auch, Ihnen den Hof auf eine ebenso lebendige wenn auch landwirtschaftlicher geprägte Seite präsentieren zu können. Natürlich spielen auch unsere Kinder gerne auf dem Spielplatz, daher haben wir ein ganz natürliches Interesse daran, dass dieser neu und noch Fantasie anregender zum Leben erweckt wird. Wir haben uns schon mit einem Holzbildhauer und Spielplatzbauer in Verbindung gesetzt und gemeinsam eine Vision erarbeitet. Diese stellt sich als vielseitiges zusammenhängendes Gerät dar, damit eine möglichst große Spannbreite an Altersklassen Freude findet, daran ihre motorischen Fähigkeiten zu erproben. Mit einer Spende auf unser Vereinskonto bringen Sie uns diesem Ziel einen Schritt näher.
Gut Rothenhausen e.V.
IBAN DE45 4306 0967 0029 0482 10
BIC GENODEM1GLS
Die Namen aller Spender bekommen bei Interesse einen Platz auf der Tafel, die am neuen Sielplatz angebracht wird. Somit werden Sie noch mehr Teil des ganzen Gut Rothenhausen und den Menschen hier für lange Zeit eingeprägt.
Für die Hofgemeinschaft
Henning Jahn